Soteria – Hoffnung bei Schizophrenie

Die Soteria ist ein milieutherapeutisches Konzept zur Schizophreniebehandlung. In den 1970er Jahren entwickelte Loren Mosher, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Direktor des Zentrums für Schizophrenieforschung am National Institute of Mental Health in Maryland, das milieutherapeutische Behandlungsmodell der Soteria. Soteria kommt aus dem Griechischen und bedeutet Geborgenheit, Heil, Sicherheit, Befreiung. Ganz im Sinne dieser Bedeutung nahm…

Therapie der Psychosen

Durch die Einführung der Neuroleptika hat die Therapie der Psychosen einerseits große Fortschritte, andererseits aber auch enorme Rückschritte gemacht. Während bereits in den 1940er und 1950er Jahren an den psychologischen Ursachen und psychotherapeutischen Methoden zur Schizophreniebehandlung geforscht wurde, begrenzt sich die heutige Behandlung fast ausschließlich auf Psychopharmaka und alltagsstrukturierende Maßnahmen. Durch die Einführung der Neuroleptika…